J. W. Briem

Willkommen auf dem Heuschenhof

Der Heuschenhof ist ein familiär geführter, landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb mit den Schwerpunkten Pensionspferdehaltung, Fleischrinderhaltung , sowie Acker- und Grünlandwirtschaft.

Geführt wird der von der Landwirtschaftskammer NRW anerkannte Ausbildungsbetrieb von Julius Wilhelm Briem, Landwirt und staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt.

In familiärer Hofathmosphäre bietet der im Landschaftsschutzgebiet Stinderbachtal gelegene Betrieb verschiedene Boxen mit großzügigen Weiden für bis zu 40 Pensionspferde. Voll Ausgestattet mit Reithalle, Außenplatz,  überdachter Freilaufführanlage mit Longierzirkel sowie einem ansprechendem Ausreitgelände wird für jeden Anspruch etwas geboten.

15 Mutterkühe der Rasse "Deutsches Gelbvieh" plus Nachzucht und Mastbullen beweiden die zum Teil steilen und somit nicht pferdegeeigneten Weiden im Stindertal sowie Hubbelrather Bachtal und erzeugen hochwertiges Weidemast- Rindfleisch, das direkt ab Hof vermarktet wird.

Alle eingesetzten Futtermittel und das Stroh werden nachhaltig mit größter Sorgfalt und Know- how auf den betriebseigenen Feldern und Wiesen hergestellt. Auf dem sowohl intensiv als auch extensiv genutzten Dauergrünland wird vom 1. und 2. Schnitt qualitativ hochwertiges Pferdeheu produziert. Von Struktur und Feuchtegehalt Pferdeungeeignetes Futter vom 2. und 3. Schnitt wird im Bereich Fleischrinderhaltung eingesetzt. Der Ackerbau ist gekennzeichnet durch eine weite Fruchtfolge mit organischer Düngung und Zwischenfruchtanbau, in dem Leguminosen eine große Rolle spielen. Die auch auf den guten Löß- Lehmböden unerlässliche Bodenfruchtbarkeit und Nährstofffixierung wird so erhalten bzw. gefördert, und Energie- und Eiweißreiches Rinderfutter produziert. Gerste und Hafer bilden die Bestandteile der Kraftfutterration für Pferde und Fleischrinder. Diese bis auf die Mineralstoffergänzung eigene Futterproduktion gewährleistet höchste Futterqualitäten,  und sichert eine tiergerechte und nachhaltige Fütterung unserer Tiere.

 

 

Auf den kommenden Seiten laden wir Sie ein, unseren Betrieb näher kennen zu lernen!

 

 

Pferde

Seit den 1960er Jahren werden auf dem Heuschenhof Reitpferde gehalten. 40 Pensionspferdeboxen in verschiedenen Größen und Ausstattungen bieten in Stallgassengrößen von 2 - 17 Boxen für jeden Vierbeiner den optimalen Stallplatz.
.

mehr

Fleischrinder

15 Mutterkühe der Rasse "Deutsches Gelbvieh" beweiden steile Hangwiesen und schattige Bachauen, und bilden somit den Grundstock unserer Fleischrinderhaltung...
.

mehr

Insektenschutz

Ein Rückzugsraum für Bienen und Insekten.

Der Rückgang von Bienen, Hummeln, Faltern und Insekten im Allgemeinen ist in den letzten Jahren immer mehr dokumentiert worden, und damit in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

mehr
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+